Anke Wolf

Bildende Künstlerin und Diplomdesignerin

Vita

*1959

Ausbildung + Tätigkeit im Handwerk in verschiedenen Werkstätten
Studium   - Fachhochschule Düsseldorf -  Produktdesign / Diplom

Anke Wolf - © Fotografin Loni Liebermann

Anke Wolf - © Fotografin Loni Liebermann

Ausstellungen

Auswahl

2017 „Spiritualität und Transformation – in Bewegung der Künste“
Kunstprojekt, gefördert von der Regio Aachen RKP und Landesmittel NRW
Künstlerinnen
Filigrane Installation und Projektleitung Anke Wolf
Violine Johanna Schmidt und Klavier Lydia Hilgers
Rezitation Ruth Konter und Tanz Bettina Lauber
Foto-Doku Loni Liebermann
Veranstaltungsorte
Finkenbergkirche Stolberg / Stadtkirche Monschau / Klösterchen Herzogenrath / Christuskirche Jülich
2015 Cranach 2.0 – Ausstellungsbeteiligung Exerzierhalle Lutherstadt Wittenberg
2013 Raum und Linien - Günter Wermekes und Anke Wolf
Atelierhaus Aachen e.V.
2012 Ad memorium et in futurum – Ausstellungsbeteiligung
Atelier van Eyk / Nettetal – Leuth
2011 die Welt in mir – Aukirche / Monschau
2009 Kommen und Gehen – In Memoriam / Aachen
2008 Transparenz und Licht – Eschweiler Kunstverein
2007 „Vom Schatten zum Licht“ / Installation -
Kunst in der Apsis - /
ev. Kirche Meerbusch-Osterath
2006 Wechselspiel / KUK Kunst und Kulturzentrum Monschau
2003 Wahl Verwandtschaften / Gut Rosenberg / Aachen
2001 Auszeichnung: Staatspreis NRW
- manu factum -
Niederrheinisches Museum Kevelaer